Erlebtes: Radtour im Elbtal






14. Mai 2017
Nur wenige folgten dem Ruf zur alljährlichen Radtour.
So startete eine überschauliche Gruppe bei sommer-
lichen Temperaturen zur 46er-Radtour in den Dresdner
Süd-Osten. Mit dabei waren: Arno, Katrin, Konrad,
Kristina und Roger.
Nach der Menschentrubelei am Blaue Wunder schal-
teten wir ab Loschwitz in den "Natur-genießen-Gang"
und radelten ganz entspannt elbaufwärts. In Pillnitz
machten wir am Wasserpalais den ersten Halt. Den
nächsten Boxenstopp gab es in Pratzschwitz, wo wir unsere Mittgspause einlegten, etwas Regen durch
ließen und recht viel Spaß hatten. So gestärkt führte
unser Weg bis Pirna und nach dem Wechsel der
Elbseite wieder in Richtung Dresden. Die Sonne
meinte es wieder sehr gut und so rasteten wir noch
einmal an einem neuen Rastplatz vor Zschieren...
Froschkonzert gratis! Zunehmend füllte sich nun der
Radweg mit Spaziergängern, aber ohne Kollision
erreichten wir nach gut 33 Kilometern unversehrt unseren Hof. Schön war's!
[Roger, Fotos: Konrad]
































zurück zur Übersicht